Beratung wirkt.

Beratungsleistungen
  • Einzel- und Gruppencoaching
  • Organisations- und Regionalentwicklung
  • Förderberatung und Projektmanagement
  • Organisationsaufstellung
  • Männerspiritualität
Mein Beratungsansatz
Beratungsansatz

Grundlage meiner Beratung ist der wertschätzende Zugang basierend auf einem humanistischen Weltbild. Meine Arbeitsweise ist lösungs- und ressourcenorientiert.

Die Beseitigung von Schwächen und Defiziten steht nicht im Mittelpunkt. Gemeinsam erarbeiten wir mit kreativen Methoden die Entwicklung von neuen Sichtweisen und Wegen.

Nicht immer muss das Ziel klar ersichtlich sein, bevor man sich auf den Weg macht. In einem sicheren Rahmen mache ich mich mit Menschen, Organisationen und Regionen auf den Weg und berate und begleite sie in ihren Prozessen.

Leistungen

Einzel- und Gruppencoaching im beruflichen Umfeld

Das Coaching ist auf die Gestaltung der professionellen Rolle im beruflichen Umfeld ausgerichtet. Die Rolle ist dabei die Schnittstelle zwischen persönlichen Eigenschaften und Anforderungen des Unternehmens. Die Reflexion über das eigene berufliche Handeln ermöglicht die Orientierung in der Organisation.

Anlassfälle für meine Beratung sind

  • drohendes oder existierendes Burn-Out,
  • der Umgang mit Veränderungen in der Organisation (Leitbild, Struktur, Aufgabenfelder, Geschäftsprozesse) oder
  • der Wechsel in neue Funktionen.

Dadurch kann  es zu Unsicherheiten im Rollenverständnis kommen, die durch begleitende Beratung und Coaching ausgeräumt werden.

Aufgaben des Coachings sind:
  • Definition der Kernaufgaben
  • Identifizierung hinderlicher Faktoren
  • Bewusst machen von Ressourcen, der Person, der Organisation und der Umwelt
  • Erarbeiten von Strategien und Umsetzungsmöglichkeiten

Prozessbegleitung für Körper-, Energie- und Bewusstseinsarbeit

Im Mittelpunkt in der Prozessbegleitung steht der Mensch in einem ganzheitlichen Beratungsansatz (körperorientierte und systemische Beratungsansätze sowie Gestaltberatung). In der Einbeziehung der verschieden Ebenen wie der körperlichen, emotionalen, kognitiven spirituellen und intuitiven, erhöhen sich die Präsenz, die Lebendigkeit, das Selbstmanagement, das Erkennen von Grenzen sowie die Ressourcenaktivierung und die Erweiterung der Wahrnehmungsfähigkeit.

Die Betrachtung der körperlichen, emotionalen, kognitiven spirituellen und intuitiven Ebenen ermöglicht das Erkennen von Grenzen, sowie die Ressourcenaktivierung und die Erweiterung der Wahrnehmungsfähigkeit.

PROZESSBEGLEITUNG

Organisations- und Regionalentwicklung

Soziale, kommunikative, wirtschaftliche oder technologische Veränderungen beeinflussen die Rahmenbedingungen, unter denen Organisationen und Regionen arbeiten. Um zukunftsfit zu bleiben, muss man sich daher diesen Herausforderungen stellen. Ergebis meiner Beratung ist die Fähigkeit, Veränderung als etwas Positives und Chance anzunehmen und zu kommunizieren.

Leistungsbereiche sind:
  • Organisationsdiagnose und Organisationskultur
  • Teamentwicklung, Teamcoaching
  • Visionssuche
  • Strategieentwicklung
  • Leitbildentwicklung
  • Management von Instabilität und Resilienz
  • Moderation und Workshopdesign
  • Prozessbegleitung
ORGANISATIONS- UND REGIONALENTWICKLUNG

Förderberatung und Projektmanagement

Die öffentlichen Förderprogramme auf nationaler und EU-Ebene bieten Unternehmen, Institutionen und Gebietskörperschaften äußerst interessante Entwicklungsmöglichkeiten und lukrative Förderungen.
Durch meine Tätigkeit in den Bereichen Organisations- und Regionalentwicklung habe ich bereits seit 1996 Erfahrung mit nationalen und europäischen Förderprogrammen. Europa bietet viele Chancen – sie müssen nur abgeholt werden. Ich begleite Sie von der Projektidee über die Förderabwicklung bis hin zum erfolgreich abgeschlossenen Projekt.

Organisationsaufstellung

Bei einer systemischen Organisationsaufstellung werden die Beziehungsstrukturen einer Organisation oder Region durch Verkörperung sichtbar gemacht.

Veränderungsprozesse können durch Organisationsaufstellungen wirksam unterstützt werden.

  • Wie positioniert sich eine Organisationen bzw. eine Region unten den neuen Rahmenbedingungen?
  • Welche Entscheidungen müssen getroffen werden?
  • Wie muss eine Organisation bzw. eine Region aufgestellt sein, um auch in Zukunft erfolgreich zu sein?

Das sind nur einige Fragen, auf die mit Hilfe von Organisationaufstellung mögliche Lösungswege gefunden werden.

Die Organisationsaufstellung kann auch im Einzelcoaching zum Beispiel zur Rollenklärung und Entscheidungsfindung eingesetzt werden.

AUFSTELLUNG

Männerspiritualität

Woher komme ich? Wo bin ich jetzt? Wohin gehe ich? Wann ist ein Mann ein Mann?

Männer stellen sich immer öfters diese Frage und machen sich auf den Weg um darauf Antworten zu finden. Es geht nicht darum ein Idealbild vom Mannsein zu imitieren, sondern den eigenen Weg zu finden und damit einen Zugang zur eigenen Quelle, zum eigenen Raum zu bekommen und daraus zu schöpfen.

Wenn sich Männer auf den Weg machen, begeben sich in das Spannungsfeld zwischen aufgebrochen und doch nicht angekommen zu sein. Es geht darum, die eigene Lebensspur zu finden.

Ich möchte Männern auf ihren Pilgerwegen zur Selbstwerdung, sei es als Einzelner oder in der Gruppe, in der Begleitung den sicheren Raum dazu geben und beraten und begleiten.

MÄNNERSPIRITUALITÄT
Das Männergebet

Herr – Kraftvoll Mann sein,
Segen der GöttIn empfangen.
Dankbar, aufgewühlt, erschöpft.
Heilwerden, Ganzwerden.
Grenzen – Grenzen verschieben, Grenzen setzen, bei sich bleiben.
Dienen, demütig,
verbunden mit Himmel und Erde,
ich bin Himmel und Erde.
Kraft – in die Kraft gekommen.
Ich darf aber auch für mich sein.
Grüß Gott!
Grüß Göttin!
Erwachen, schauen – nur schauen,
es so sein lassen!
Angst – Angst, du gehörst dazu!
Angst, du bist NICHT übermächtig!
Jakob
Kraftvoll – verbunden mit Himmel und Erde.
Ich sein – ich bin – ich kann.
Nein sagen dürfen, nicht umfallen.
Segen – Kraft – Segenskraft
Sonne – Kraft – Sonnenkraft
Leben – Kraft – Lebenskraft
Täuschung – Ent-täuschung
Ich und Selbst- Schatten!
Du bist da – immer – in mir, vor mir,
hinter mir, ober mir, unter mir.

Über mich

Mein Ziel ist es durch die Beratung und Begleitung von Menschen, Organisationen und Regionen Entwicklung zu ermöglichen.

Langjährige berufliche Tätigkeit in einer Führungsfunktion in Österreich, Schweiz und Polen (EU-Regionalmanagement Süd-West-Steiermark, Amt für Wirtschaft – Kanton Schwyz, TCM Polska TOOL CONSULTING & MANAGEMENT Sp. z o.o., CTNT Lublin).

Studium
  • Geographie (Bakk.rer.nat)
  • Nachhhaltige Stadt- und Regionalentwicklung (MSc)
  • New Public Management (MBA)
Weitere Ausbildungen
  • Europäischer Universitätslehrgang für Regionalentwicklung (IFF)
  • Coaching und Organisationsentwicklung (ARGE Bildungsmanagement)
  • Integrative Gestaltpädagogik (Institut für Integrative Gestaltpädagogik und Seelsorge)
  • Systemisch-spirituelle Aufstellungsarbeit (Siegfried Essen)
  • Organisationsaufstellung (Peter Klein – Integral Systemics)
  • Prozessbegleitung in der Körper-, Energie- und Bewusstseinsarbeit (Shambhala)
  • Steirischer Zertifikatslehrgang für Erwachsenenbildung (ARGE Steirische Erwachsenenbildung)
  • Arbeitsbewältigungs-Coaching (Brigitta Gruber)

„Und plötzlich weißt du:
Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen, und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen.“

Meister Eckhart

“Harald Lang arbeitet absolut seriös, besitzt ein enormes Wissen und ist der Sache verpflichtet. Seine Übersicht bringt die Details mit den wichtigen strukturellen und systemischen Hauptkomponenten zusammen.”

Michael StockerCoach, Erwachsenenbilder, Ökologe

“Mit seinem Wissen und seiner Erfahrung hat Harald Lang zur nachhaltigen Weiterentwicklung der steirischen Regionalentwicklung beigetragen. In seinen visionären Ideen hat er vieles angedacht, was heute umgesetzt wird.”

Dr. Bernd GasslerGeschäftsführer Regionalmanagement Steirischer Zentralraum

“Harald Lang besitzt die Fähigkeit, sich in Kunden einzufühlen, die Problematik auf den Punkt zu bringen und durch den Einsatz von kreativen und gezielten Fragemethoden, Lösungswege/ansätze in Kürze anzubieten. Weiters versteht er es, durch seine Beharrlichkeit im Stellen von offenen Fragen, Entwicklungsprozesse zu optimieren. Zudem ist seine Kompetenz mit viel eigener Erfahrung untermauert, was ich in der Zusammenarbeit als äußerst wertvoll erlebt habe.
Vielen Dank für die Begleitung auf meinem Weg.”

Dr. Magdalena KoineggPsychotherapeutin

“Ich schätze an Harald Langs Begleitung und Beratung von Menschen seine Präsenz in allen möglichen Settings. Seine Bereitschaft mit Klienten/Kunden auf die Suche nach guten Lösungen zu gehen wird durch seine Gestaltausbildung mit vielerlei systemischem Handwerk genährt. Außerdem ist er ein guter Begleiter in identitätsstiftenden Prozessen, die auf den Mehrwert an Lebensfreude hinzielen…”

Dipl. Päd. Hans Reitbauer BEd, MAReligions- und Gestaltpädagoge, Gestaltberater und Gestalttrainer (IIGS), Pastoralpsychologe, Künstler und Galerist

“Harald hat mich in einem sehr entscheidenden Projekt kompetent und mit vollem Einsatz begleitet. Dies hat es mir und meinem Team ermöglicht, neue und unerwartete Wege zu gehen und Ergebnisse zu erzielen, die unsere Erwartungen weit übertroffen haben.”

Mag. (FH) Larissa Friedl-Hoffmann, MAMarketing & Kommunikation